Entbann

  • Neuanfang

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Angaben über den betreffenden Spieleraccount:
    Spielername: BillionAiR
    Level: ü. 18 schätze ich mal

    Ich bin der Accounteigentümer: [x ]
    Ich stelle im Auftrag des Gebannten ein Antrag: [ ]

    Zeitpunkt der Sperrung: vor 1-2 Jahren schätze ich mal
    Dauer der Sperrung: Perm.
    Grund für die Sperrung: Hacks
    Ausführender Admin: weiß ich nicht mehr

    Wurde in diesem Fall bereits ein Antrag auf Entbannung gestellt:
    Ja, es wurde in diesem Fall bereits ein Antrag auf Entbannung gestellt [ ]
    Nein, das ist der erste Antrag auf Entbannung [x ]
    Wenn "Ja", dann bitte den Link zum früheren Entbannantrag angeben:

    _____________________________________________________________________

    Angaben über frühere Spieleraccounts: Ich weiß nicht mehr hatte 2013-2015 bei LyD angefangen.
    Spielername früherer Accounts: Keine Ahnung
    Wurde dein früherer Spieleraccount gebannt: Ja [ ] - Nein [x ]
    Wenn "Ja", wie lautet der Grund für die Sperrung:

    _____________________________________________________________________

    Aussage:

    Warum wurdest du gebannt - was ist vorgefallen? Erläutere den Sachverhalt:
    Ich hätte angeblich Hacks angehabt und hätte kein Schuss abbekommen, aber die Sache war das vor mir ein Objekt /Car war was der andere nicht sah oder beim anderen schon weg gewesen ist, aus diesen Grund wurde ich gebannt.

    Wird die vorgeworfene Tat zugegeben: Ja [ ] - Nein [x ]
    Wenn "Nein", warum wird die Tat nicht zugegeben:
    Wie oben beschrieben.

    Wie du stattdessen bestraft werden möchtest:
    Garnicht am besten, weil ich eine lange SA:MP Pause genommen habe und jz wieder durchstarten würde, wenn der Entban Antrag angenommen wird.

    [x ] Ich versichere, dass alle hier gemachten Angaben vollständig sind und der Wahrheit entsprechen.
    Im Falle einer Falschaussage bin ich mir im Klaren, dass mein Antrag mit einem Spielverbot abgelehnt werden kann.

    Mit freundlichen Grüßen,

    BillionAiR
  • Neu

    Der Antrag auf Entbannung wird angenommen!


    Der Antragsteller hat folgende Tat begangen:
    • Vorteilsprogramme
    Beweis: Festellung durch Administration
    Anmerkung:
    Durch deine langjährige Sperrung denken wir, du hast aus deinen Fehlern gelernt.
    Du kannst mit einem neuen Account anfangen.



    Dem Antragsteller wird ein Neuanfang, unter neuem Namen
    [ X] genehmigt - [ ] nicht genehmigt

    Dem Antragsteller wird ein Spielverbot
    [ ] bis zum 00.00.0000 - [ ] für immer
    verhängt.


    Hinweis:
    Sollte ein Neuanfang unter neuem Namen verwehrt werden, wird der Antragsteller nicht mehr auf
    dem LyD-Projekt toleriert und besitzt somit ein Spielverbot.
    Ein Spielverbot kann befristet oder auch für immer verhängt werden. Wenn ein Spielverbot befristet wird,
    darf der Antragsteller erst nach Ablauf dieser Frist ein Neuanfang auf dem LyD-Projekt beginnen.
    Sollte für immer ein Spielverbot verhängt werden, wird ebenfalls der Zugang zum Forum und Teamspeak dauerhaft gesperrt und
    eine Neuregistrierung endgültig verboten.

    Wird ein Neuanfang gestattet, dann darf ein neuer Spieleraccount vom Antragsteller registriert werden.
    Zu beachten ist, dass dies die allerletzte Chance ist, die wir gewähren.
    Wenn man erneut rückfällig wird und die Regeln missachtet, droht ein endgültiger Ausschluss aus dem LyD-Projekt!


    gez.
    - LyD Ban-Komission
    Ostdeutsche Maschine|Administrator|Fraktionsverwalter|Forum Moderation Leitung|Supporter Leitung
    - LyDer seit 2014
    johN